Geschichte – Jungwacht & Blauring Andwil-Arnegg

Geschichte

Die Jungwacht Andwil-Arnegg hiess früher noch Jungwacht St. Otmar und wurde am Pfingstmontag, 22. Mai 1961 gegründet.

Kostprobe

Früher war vieles anders als heute, aber manches ist auch geblieben. Eine kleine Kostprobe, wie es damals zu und her ging zeigt sich in einem Bericht aus dem Sommerlager 1965 in Isenthal (Auszug aus dem Aktuarbuch der Jungwacht, 1965).

Highlights aus über 50 Jahren Jungwacht

1963 – Scharlager im Ahorn
1964 – Sommer-Waldlauf im Juggen
1965 – Frühjahrsskirennen in der Mühle Andwil
1965 – Heissluftballon der Gruppe Bär
1965 – Sommerlager in Isenthal
1966 – Pfingstlager der Gruppe Tartisius
1966 – Eine Gruppe Jungwächter mit Clairons im Sommerlager Intschi
1966 – Sternsingen mit Esel
1968 – Altpapiersammlung
1969 – Sommerlager in Oberwald, im Hintergrund der Aletschgletscher
1971 – Das erste in Andwil stattfindende Seifenkistenrennen
1979 – «1, 2, drü, Andwil haets im Chnü!»
Jungwacht & Blauring Andwil-Arnegg

zusammen sein, mitbestimmen, Glauben leben, kreativ sein und Natur erleben seit 80 Jahren